Feuertanz Festival auf Burg Abenberg 19/20.6.15 16.02.2015 - von Simi Dörig

Das Feuertanz ist wirklich einmalig! Campingplätze in der ganzen Stadt, eine Bevölkerung die sich darauf freut und eine ganze Burg als Festival Gelände! Klingt wie Wacken im Mittelalter-Folk Stiel!

Letztes Jahr wurde ich, über ein paar* Versegold* Bekanntschaften und Ecken, ans Feuertanz Festival eingeladen und seitdem bin ich, wie es meine Augsburger Camp-Genossen gerne nennen „Feuertanz Positiv“
Das Feuertanz Festival ist im schöne Städtchen Abenberg beheimatetund findet am Freitag dem 19. bis Samstag dem 20. Juni statt!
Ein schönes Gelände, Camping Plätze im ganzen Städtchen, ein Zuber auf dem Zeltplatz und die ganze Burg mit Alkohol, Folk und mittelalterlichen Essensstände vollgepackt, kann man sich da richtig austoben. Zudem ist der Schlossgarten für die Merch Stände samt Taverne reserviert, wo sich auch des Öfteren die Künstler herumtummeln. Für das Bild mit mir und Jonne Järvelä von Korpiklaanikönnte mich so manch einer töten!

Was das Lineup, neben Feuershows, Ritterschmaus, Hotze & Fummelphips Knasterbart alsFreitag-Abendmoderatoren und andere Highlights betrifft, will ich euch einen kleinen Auszug geben. Welches meine persönlichen Highlights sind, werdet ihr bestimmt schnell merken:

Schandmaul
Ein bisschen guter alter Mittelalter Folk, die mit ihrer neuen Scheibe Unendlich zudem noch einen geilen Song Namens Der Teufel hat den Schaps gemacht geliefert habe. Das Musikvideo dazu ist auch super gelungen.
Ich wollte die Band schon mal sehen und habe jetzt endlich die Gelegenheit dazu!

Saltatio Mortis
Naja SaMo… Lieder wie Wachstum über alles, Früher war alles besser und Eulenspeigel gefallen mir zwar, trotzdem kann ich mit der Band und den Über-Fans nicht allzu viel anfangen.
Wer sie mag, der soll seine Spass an dem Konzert haben!

Omnia
Pagan Folk aus den Niederlanden. Sie machen noch gute Musik und haben eine gute Show.
Etwas zum Träume, zum Entspannen und vielleicht zum Nachdenken. Nur die Moralpredigten könnten sie weglassen.

Feuerschwanz
Meine erste Mittelalter Band, Hauptmann und* Hodi* haben es einfach drauf. So ziemlich der Klassiker der Mittelalter-Szene! Trinklieder wie Wir lieben Dudelsack oder auch Balladen wie diese machen auf jeden fall gute Stimmung, Witze und ein folkiger Sound! Das ist der Hauptmann und sein geiler Haufen! Den Review des Letzten Silberlings findet ihr im Zine.

Knasterbart
Ja es wird Knastern am Freitag! Dazu übernehmen die beiden Sänger noch die Abendmoderation!
Ich will hier nicht allzu viel schwärmen von diesem dreckige, Branntwein-gefüllten Gossenhauer!
Lest am besten die Reviews von Branntwein für alle! und Sauf mich schön, dann werdet ihr mich schon verstehen!

The Dolmen
Habe ich letztes Jahr am Feuertanz das erste mal gesehen und war sofort begeistert! Super Songs und geile Atmosphäre, ein kleiner Geheimtipp!

Vroudenspil
Super Piratenmusik im Stil von Mr. Hurley & die Pulveraffen. Die Musik ist etwas speziell, ich finde sie jedoch toll! Da fühlt man sich direkt auf einem Freibeuter-Kahn wieder! Die Besatzung ist auch Live-Technisch sehr Publikums verbunden und zieht auch gerne mal ein kleine live Theater auf, auch wenn sie dafür Knasterbart Zwangsverpflichten müssen!

Der Rest des (bisherigen) Lineups als Kurzdurchlauf:

  • Mono Inc. – Dark Rock aus Hamburg, habe viel Videos auf YouTube
  • Rapalje – MPS Klassiker mit Dudelsack
  • Folk Noir – Pagan Folk
  • Ignis Fatu – Mittelalter Rock die zu den grösseren Namen der Szene zählen
  • Reliquiae – Bezeichnet sich als Mediaeval World Folk
  • Die Kammer - Orchester
  • Pampatut - Spielmannsduo
  • Tír na nÓg – Irischer Folk aus 1969!
  • Trollfaust – Schnellerer, deutscher mittelalter Rock

Wer Folk begeistert ist oder mal ein Festival in dieser Art sehen will, bei dem die Securitas einem mit voller Rüstung durchlassen, der sollte unbedingt ans Feuertanz Festival! Der Zusammenschnitt von 2014 spricht ganze Bände für das Festival, obwohl man meine Fresse zu viel sieht…
Mich werdet ihr da noch einige Jahre antreffen! SKOAL

Tickets 65 euro im VVK
Erhöhter Preis an der Abendkasse

Feuertanz 2015 Homepage