Alpen Flair Festival 2015 04.06.2015 - von Roman Kurtz

Vom 18. bis 21. Juni 2015 findet das Alpen Flair Festival statt. Inmitten der Dolomiten, genauer in Natz (Ex Nato Areal), werden Künstler aus unterschiedlichsten Richtungen die Berge zum Beben bringen.

Das Open Air „Alpen Flair“ wartet mit einer exklusiven Mischung an Acts auf, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten. Für den Heavy Metal Fan sind mit Sabaton und Helloween zwei erstklassige Headliner am Start. Doch damit nicht genug, aus Mannheim stossen Gloomball mit dazu. Weiter sorgen Metakilla für feinste Covers der Altmeister, eine Nennung ist denk ich nicht notwendig.
Für klassischen Hard Rock wird ebenfalls von Altmeistern gesorgt, nämlich in Form von Gotthard persönlich.
Für eine Mischung aus klassischen Trinkliedern mit Thrashmetal kann es nur einen geben. Unser Onkel Tom findet auch den Weg aufs Billing.

Aus den Bereichen Deutschrock und Deutschpunk erwartet uns ebenfalls eine gewaltige Mischung. Neben Frei.Wild, mit neuem Album im Gepäck, sind auch BRDigung, Kärbholz, Unantastbar oder Hangar-X geladen.

Als aktuelles Bindeglied von Metal/Rock zur Schlager/Volksmusik kann Heino trumpfen, auch er ist am Alpen Flair 2015 vertreten. Nur bei Heino allein bleibt es nicht. Wir dürfen uns auf die Troglauer Buam, als eher unbekanntere Vertreter, ebenso freuen wie auf die Grossmeister Ihres Faches, die Kastelruther Spatzen.

Also ein wirklich aussergewöhnliches wenn nicht unorthodoxes Lineup. Es finden sich noch viele weitere Künstler aus den Bereichen Metal / Rock / Pop / Rap / etc. auf dem Billing. Das komplette Lineup findet Ihr auf www.alpen-flair.com

Für knapp 50 Euro seid ihr mit Dabei. Das Campinggelände ist in unmittelbarer Nähe, leider ist das Parken nicht direkt beim Zelt möglich, die Distanzen sind jedoch zu bewältigen. Weiter gibt es ein ausgiebiges Rahmenprogramm und Sound ab Konserve in den beiden „Alpenhöhlen“. Ebenfalls steht der Frei.Wild Truck „Rock’N’Trailer“ auf dem Vorplatz des Geländes.
Die Anreise ist ab Donnerstagmorgen 10:00 Uhr möglich und einem entspannten Festival Wochenende steht nichts im Weg.

www.alpen-flair.com