2nd Halloween Horror Night in Wolfhalden 31.10.15 17.10.2015 - von Simi Dörig

Halloween, Samhain, All Hallow’s Eve… Dieser mystische Abend hatte im Lauf der Epochen viele Namen erhalten und Whapfy will diese Legenden, bereits zum zweiten Mal, in Wolfhalden wiederaufleben lassen!

Was Halloween jetzt genau ist, will ich hier gar nicht lange erklären, für Interessierte hat das Whapfy, schön auf ihrer Webseite zusammengefasst.

Die Horror Night selbst ist als Motto Party aufgebaut, das heisst alles ist schön im Gruselstyle dekoriert und das kommen im Kostüm, ist ausdrücklich erwünscht, aber gehen wir das ganze doch einmal Schritt für Schritt an:

Die Location

In einem düsteren und weit entfernten Land, steht in einem verschlafenen Dörflein, eine mystische Taverne Namens Krone, in der sich schon zum zweiten Mal, die finsteren Gestalten der Nacht versammeln.
epische Stimme raushust
Genauer gesagt im Appenzellerland, bzw. Wolfhalden im oberen Stockwerk des Restaurants Krone, hat sich der Verein Whapfy mit viel Liebe zum Detail und Aufwand, eine Halloween Party geschaffen.

Dort angekommen, sieht man vor der Location den Raucherbereich mit Feuerschalen, den Eingang mit Garderobe für 2Fr und die Kasse, an der ihr sogar Stoffbändchen bekommt!
Danach wird man in kleinen Grüppchen, durch einen Gruselgang geleitet und erstmals ordentlich vom Personal erschreckt, bis man im oberen Stock und der eigentlichen Party ankommt.
Der ganze Saal, mit einer Bühne für Bands und DJ, ist wundersch… ehm gruselig dekoriert, wobei kleine Kerzen, Schädel und Särge nicht fehlen dürfen, das Highlight liegt hier, bei einem 2m grosser Predator aus Metall!


Auch für Speis und Trank soll gesorgt sein, bei ersterem steht eine Auswahl an Schnitzelbrot, Pommes, Kuchen, einem Spezialgericht und Kürbissuppe… Odin ich hoffe ich versuche nicht wieder, im Suff mit der Maske Suppe zu essen…
Damit alles auch gut die Kehle runter und in Schwung kommt, gibt es unter anderem, diverse Longdrinks für 9Fr, Shots für 4Fr (Massenrabat), eine Buddel Weisswein für 25Fr, sowie Bier für nur 5FR!! Achja, Softdrinks für ca. 4Fr und Mineralwasser für 2Fr…

Motto Party?

Was macht man an so einer Party denn genau, es gibt ja viele davon: Western, Star Wars, SM… ich schweife ab.
In diesem Falle, ist alles in Grusel/Halloween Style und gibt einen DJ, zwei Bands, sowie einige Specials und eine Kostümprämierung!


Für die musikalische Unterhaltung, zwischen den Bands, sorgt unser Hellvetia DJ TIZ, mit einer grossen Portion Rock und Metal Klassikern, sowie passend zum Event, auch einigem an Filmsoundtrack und Halloween Melodien.

Die erste Band des Abends wird Neptun aus der Ostschweiz, genauer gesagt aus Rheineck SG, sein.
Mit ihren Pop/Rock Covern spielten sie schon an diversen, kleineren Festivals und haben es sogar schon ins Tagblatt geschafft.

Als Hauptakt kommt dann Marked With Lipstick, die ebenfalls aus der Ostschweiz stammen und uns Sound aus dem sonnigen Kalifornien liefern, so wie er kurz vor der Jahrtausendwende gespielt wurde. Teilweise nicht ganz so ernste Texte und Pop-Punk prägen diese Band, genau wie ihr Vorbild blink-182!


Neben der Musik hat sich der Verein richtig ins Zeug gelegt, was man schon an dem Gruselgang mit Live-Erschreckern sieht und der ganzen, aufwändigen Inneneinrichtung.
Damit ihr da drin nicht so auffallt, lege ich euch nochmals an die Leber, wirklich auch im Halloween Kostüm zu erscheinen… und nein, euer Gesicht zählt nicht!
Für diejenigen von euch, die sich ganz doll Mühe gegeben haben, gibt es eine Foto Box. wo jeder ein Foto von sich machen lassen kann. Dieses Foto wird dann auch zur Kostümprämierung genutzt, wo der Sieger von den Vereinsmitgliedern gekürt und mit einem Preis belohnt wird!

Da ja noch extra Nachfragen wollte, sind (echte) Waffen zu Verkleidungen generell Verboten und werden, je nach Ermessen der Security, aus dem Verkehr gezogen und an der Garderobe deponiert.
Da werde ich meinen grossen, harten Schnitter, wohl im Auto lassen müssen. (Der erste der was von Kompensieren, in die Komments schreibt, kriegt nen Keks)


Das Ganze noch ein einem ungefähren Zeitplan festgehalten.

  • 20 Uhr Türöffnung, DJ TIZ und Gruselgang bis 23Uhr
  • 21.55 Begrüssung vom Vereinspräsident und anschliessend 40-50min Neptun
  • 23-23.50 Kleine Show im Saal
  • 24 Uhr Kostümprämierung und anschliessend 40-50min Marked With Lipstick
  • Nach der Band wieder DJ TIZ bis Open End


Anfahrt und Preise

Kleine Anmerkung: In der Ortschaft gibt es eine Raiffeisenbank mit Geldautomat!

Für alle die mit dem ÖV kommen, wird es einen Shuttle-Bus von Rheineck-Wolfhalden für 5Fr und von Heiden-Wolfhalde für 2Fr geben, diese sind Ausgeschildert!
Grössere Gruppen werden auf Anmeldung (Tel. +41 (0)76 570 54 02) auch aus anderen umliegenden Ortschaften, mit einem geringen Aufpreis abgeholt.

Für alle mit dem Auto, ist die ThorThor (oder sonstige Navigations-Geräte) Adresse:
Kronenstrasse 63, 9427 Wolfhalden, Schweiz
Parkplätze sind in der näheren Umgebung vorhanden, wobei es heisst, wer zuerst kommt, muss weniger weit laufen!


  • Ab 18 Jahren (Ausweiskontrolle)
  • VVK-Ticket – 15Fr
  • Abendkasse – 18Fr
  • Aufpreis ohne Verkleidung - 12Fr!

Whapfy Werbseite

Facebook Veranstaltung

enter image description here